biotechlerncenter
biotechlerncenter

Biotech Lerncenter

Schülerinnen und Schüler sowie Lehrpersonen finden hier Informationen und Beispiele aus dem Bereich der modernen biologischen und medizinischen Forschung. Der Textinhalt ist so gestaltet, dass er für Vorträge oder als Hintergrundinformation für Lehrer genutzt werden kann.

Hepatitis

Was ist Hepatitis?

Hepatitis ist der medizinische Fachbegriff für eine Leberentzündung. Dabei handelt es sich um eine Abwehrreaktion des körpereigenen Immunsystems u.a. gegen Infektionserreger oder für die Leber giftige Stoffe.

Krebs: : Neue Medikamente

Was sind die häufigsten Krebsarten?

Die häufigsten Krebsarten bei Männern sind: Prostatakrebs, Lungenkrebs, Dickdarmkrebs und Hautkrebs. Die häufigsten Krebsarten bei Frauen sind: Brustkrebs, Dickdarmkrebs, Lungenkrebs und Hautkrebs.

Personalisierte Medizin

Biomarker verändern die Krebstherapie und ermöglichen eine individuellere Behandlung, auch personalisierte Medizin genannt.

Genèse d’un médicament

Qu’est-ce qu’un médicament ?

Un médicament est un remède utilisé pour traiter une maladie ou une douleur chez les humains ou les animaux. Elle peut guérir (médecine curative), soulager (médecine palliative) ou prévenir (médecine préventive) les maladies. 

Entstehung von Medikamenten

Was ist ein Medikament?

Ein Medikament ist ein Mittel zur Behandlung von Krankheiten und Beschwerden beim Menschen oder beim Tier. Es kann Krankheiten heilen (kuratives Medikament), lindern (palliatives Medikament) oder verhüten (präventives Medikament).

Entstehung von Medikamenten

Eine klinische Studie ist eine Forschungsstudie. Dafür wird eine Gruppe von Menschen mit neuen oder schon bekannten Medikamenten behandelt. Durch die Studie können Fragen zu neuen Therapien, Impfungen oder Diagnoseverfahren beantwortet werden.

Immun-Onkologie

Was ist CAR-T-Zell-Therapie?

Die CAR-T-Zell-Therapie ist eine der jüngsten Krebsimmuntherapien und zugleich eine spezielle Form des adoptiven T-Zell-Transfers: Sie dient der Behandlung bestimmter Leukämien und Lymphomen, sofern andere Therapien ohne die erhoffte Wirkung bleiben

Herstellung von Medikamenten

Was ist Multiple Sklerose?

Multiple Sklerose (MS) ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung des zentralen Nervensystems (Als Schaltzentrale sendet und empfängt es über die Nervenbahnen Signale aus dem Körper) und gehört zu den sogenannten Autoimmunerkrankungen. Bei diesen greift unser Abwehrsystem körpereigene Strukturen an.

Gentechnik

DNA

Der Träger der genetischen Informationen einer Zelle (englische Kurzversion für deoxyribonucleic acid).

mehr Themen anzeigen