Arbeitsblatt

Bastle Deinen eigenen Nanofussball

Buckyballs sind ein beliebtes Werkzeug der Nanotechnologen. Buckyballs, benannt nach Richard Buckminster Fuller, einem amerikanischen Ingenieur, haben die gleiche Form wie ein Fussball: Sie bestehen aus insgesamt 12 Fünfecken und 20 Sechsecken. Aber Buckyballs sind viel kleiner: Sie sind die Fussbälle der Nanowelt und haben einen Durchmesser von 1 Nanometer. Sie bestehen aus 60 Kohlenstoffatomen (C60), sind sehr stabil, behalten auch bei hohen Temperaturen ihre Form und können in ihrem Inneren «fremde» Moleküle einschliessen. Daher sind sie als Werkzeug für die Nanotechnologen sehr interessant.

Hier gibt es eine Anleitung, um Deinen eigenen Buckyball zu basteln.

Nano-Games

Hier ein Game, das in der Nanowelt spielt:

NanoMission